4359236389_7da6b11ac5_o

Berufsbild: Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)

Eine zuverlässige und sichere Energieversorgung sowie eine hohe Anlagen­verfügbarkeit sind für moderne Produktionsstätten ein Muss. Unsere Elektroniker sind Spezialisten für die Instandhaltung und -setzung unseres modernen Maschinenparks und andere elektrotechnischen Anlagen in unseren Gebäuden.

 

Anforderungsprofi

  • Verantwortungsbewusstsein und Ausdauer
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen und genaues Arbeiten
  • Interesse an Mathematik und Physik
  • Handwerkliches Talent und technisches Verständnis
  • Spaß am selbstständigen Arbeiten
  • Spaß daran, unterwegs zu sein und nicht immer im Büro zu sitzen

 

Das erwartet dich

  • Planen und Installieren elektronischer Anlagen der Energieversorgung und Infrastruktur von Gebäuden
  • Montage, Inbetriebnahme, Wartung und Reparatur der elektrotechnischen Anlagen
  • Programmieren und Umprogrammieren unserer hochtechnischen Anlagen
  • Überbetriebliche Lehrgänge

 

So läuft die Ausbildung ab

Die Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik ist eine duale Ausbildung. Das heißt, du verbringst einen Teil der Woche im Ausbildungsbetrieb und hast an einem oder zwei Tagen Berufsschule.

  • Gewerbliche Schule SHA oder ÖHR
  • Beginn am 1. September des Jahres
  • 3,5 Jahre
  • Geschäftsbereich Produktion

 

Und was passiert danach?

Ist die Ausbildung abgeschlossen, kannst du dich auf eine Fachrichtung spezialisieren und weiterbilden. Außerdem kannst du deine Kenntnisse vertiefen und mit entsprechender Berufserfahrung auch eine Techniker- oder Meisterausbildung oder den Ausbilderschein machen.

 

Wie geht’s weiter bei SWG?

Im Team unserer betrieblichen Instandhaltung erwarten Dich verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben. Oder Du machst eine Weiterbildung zum Meister oder Techniker.

 

Deine Ausbildungsvergütung bei der SWG

  1. Lehrjahr 918,57 Euro
  2. Lehrjahr 968,68 Euro
  3. Lehrjahr 1.048,36 Euro
  4. Lehrjahr 1.128,25 Euro

 

Gehalt nach der Ausbildung

In einer festen Anstellung als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik kannst du, je nach Unternehmen, Berufserfahrung und Weiterbildung, ein Gehalt von über 3.000 Euro erzielen.

(Quelle: Berufenet der Bundesagentur für Arbeit)