4359236389_7da6b11ac5_o

Berufsbild: Fachlagerist (m/w)

Du interessierst dich für logistische Prozesse, möchtest gerne anpacken und dafür sorgen, dass alle Bestellungen pünktlich und fehlerfrei beim Kunden sind? Dann ist das genau das Richtige für dich.

Die Logistik ist ein wichtiger Knotenpunkt in unserem Tagesgeschäft bei SWG. Und als Fachlagerist (m/w) übernimmst du hier eine zentrale Rolle. In zwei Jahren Ausbildung lernst du alles über die verschiedenen Lagerbereiche in unserem Logistikzentrum. Du erfährst, wie Waren in großen Mengen von verschiedenen Herstellern angeliefert und eingelagert werden, machst Bestands- und Qualitätskontrollen, kommissionierst die Ware und machst sie versandfertig. Außerdem erlernst du den Umgang mit unserem EDV-gestützten Verwaltungssystem.

 

Anforderungsprofil

  • Hauptschulabschluss
  • Gerne auch Mittlere Reife

 

Das sollte dir liegen

  • Interesse an logistischen Abläufen
  • Körperliche Arbeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit
  • Zuverlässigkeit und zielorientiertes Arbeiten

 

Das erwartet dich

  • Eine Ausbildung mit hervorragender Betreuung
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten in unserem Logistikzentrum
  • Gute Chancen auf Übernahme
  • Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung

 

So läuft die Ausbildung ab

Die Ausbildung zum Fachlagerist ist eine duale Ausbildung. Das heißt, du verbringst einen Teil der Woche im Ausbildungsbetrieb und hast an einem oder zwei Tagen Berufsschule.

  • Kaufmännische Schule KÜN oder ÖHR
  • Beginn am 01. September des Jahres
  • 2 Jahre
  • Geschäftsbereich Handel

 

Und was passiert danach?

Ist die Ausbildung abgeschlossen, kannst du dich auf eine Fachrichtung (z. B. Lagerung gefährlicher Stoffe, Materila- und Lagerwirtschaft, Speditionslogistik,…) spezialisieren und weiterbilden. Außerdem kannst du deine Kenntnisse vertiefen und mit entsprechender Berufserfahrung auch eine Meisterausbildung, den Ausbilderschein oder eine Weiterbildung zum Fachkaufmann für Vorratswirtschaft machen.

 

Wie geht’s weiter bei SWG?

In unserem Logistikzentrum erwarten Dich interessante Aufgaben in den verschiedenen Teilbereichen der Logistik. Oder wenn Du nach zwei Jahren noch mehr erreichen möchtest, ist das natürlich möglich: Die Ausbildung kann bei guten Leistungen in Absprache mit dem Ausbildungsbetrieb durch das dritte Ausbildungsjahr zur Fachkraft für Lagerlogistik erweitert werden.

 

Deine Ausbildungsvergütung bei der SWG

  1. Lehrjahr 918,57 Euro
  2. Lehrjahr 968,68 Euro